Gedicht

Quote

Die Perle, die der Muschel entrann…

Die Perle, die der Muschel entrann,
Die schönste, hochgeboren,
Zum Juwelier, dem guten Mann,
Sprach sie: »Ich bin verloren!
Durchbohrst du mich, mein schönes All,
Es ist sogleich zerrüttet;
Mit Schwestern muß ich, Fall für Fall,
Zu schlechten sein geküttet.«
»Ich denke jetzt nur an Gewinn;
Du mußt es mir verzeihen:
Denn wenn ich hier nicht grausam bin.
Wie soll die Schnur sich reihen?«
                                              Goethe

 

Neuigkeiten

Status




Neugikeiten 14.11.2012

Das Armband wird mit Magnetknöpfen geschlossen. Das farbige Wechselband wird zwischen die Stege geführt und an den Enden mit Mini-Druckknöpfen gehalten, dadurch kann jedes beliebe band gewechselt werden.

.

BandoraH