Lexikon

Miyuki Größen

Seed Beads Round (Rocailles):

Auch Saatperlen oder Seedbeads genannt. Runde Perlen, für fast alle Techniken geeignet. DIE Standart Perle.

15/0 = 1,5 mm
11/0 = 2,0 mm
10/0 = 2,2 mm
 8/0 = 3,0 mm

Delica Beads (zylinderförmig):

Röhrchenförmige, sehr gleichmäßige Glasperlen, vor allem für Peyote oder Herringbone geeignet.

15/0 = 1,3 mm
11/0 = 1,6 mm 
10/0 = 2,2 mm
 8/0 = 3,0 mm

 

Farbkategorien

Frosted: Mattierte Miyuki Perlen. Durch eine ätzende Spezialpaste behandelte transparente oder opaque Perlen. Auch zusätzlich mit Rainboweffekt erhältlich.

Galvanized: Im Deutschen galvanisiert, d.h. einen metallischen Überzug aufbringen. Diese Perlen können die Farbe bei starkem Abrieb leicht verlieren.

Gefärbt: Gefärbte Perlen können ihre Farbe leider sehr schnell verlieren.

Inside Colorlined: Transparente klare oder farbige Perlen erhalten durch das Färben des Perlen Lochs ihre Individualität.

Luster: Transparente oder opaque Miyukiperlen werden mit einem Perlglanz versehen.

Metallic: Schwarze Perlen von Miyuki, mit metallischem Überzug veredelt.

Opaque: Schwarze, weiße oder farbige Miyukiperle, komplett undurchsichtig. Durch diese Perlen kann kein Lichststrahl durchscheinen

Rainbow: Auch irisierend oder AB (Aurore Borealis) genannt. Die transparente, opaque oder colorlined Perle wird mit diesem bunt schillerndem Überzug veredelt.

Silverlined: Auch Silbereinzug genannt. Hier wird das Loch der Perle versilbert. Durch das Transparente Glas der Miyuki Perle scheint das Silber noch hindurch.

Special Plated: Mit Spezieller Beschichtung. z.B. 24 Karat echt vergoldete Miyukiperlen.

Transparent: Durchscheinenede klare oder farbige Miyukiperle. Durch diese Perle können Sie trotz Farbe hindurchsehen

Haltbarkeit der verschiedenen Farbkategorien

Farbkategorie
Haltbarkeit 1
Haltbarkeit 2
Haltbarkeit 3
Frosted
0 0 0
Galvanisiert
X X
Gefärbt
X X
Inside Colorlined
0 X
Luster
0 0 0
Metallic
0 0 0
Opaque
0 0 0
Rainbow
0 0 0
Silverlined
Special Plated
0 0
Transparent
0 0 0

1 Farben die sich mit der Zeit verändern können, oder durch Sonnenlicht beeinflusst werden.

2 Farben die sich durch Reibung und/oder Hautkontakt verändern bzw. abreiben

C Farben die sich durch chemische Reinigung verändern

0 Farben mit die sich bei normalem Gebrauch nicht verändern

Farben die sich evtl. bei starkem Gebrauch verändern können

X Farben die sich leicht abreiben oder verändern. Hier bitte auf die Verwendung achten (kein direkter Hautkontakt, kein Kontakt mit Wasser oder Reinigungsmitteln)

 

Schreibe einen Kommentar